Kornelkirsche

Kornelkirsche

Die Kornelkirsche, bzw. Cornus mas im Lateinischen, ist ein breit wachsender Strauch, der in Mittel- und Südeuropa und Mittelasien weit verbreitet ist. Er ist also eine einheimische Heckenpflanze. Die Kornelkirsche ist ein sehr robuster Strauch, der sich ausgezeichnet für informelle Hecken bis zu einer Höhe von bis zu 5 Metern eignet. Wegen ihrer breiten Wuchsweise passt diese Sorte gut in etwas größeren Gärten. Der Cornus mas ist blattverlierend, aber die Blätter haben ein wunderschönes Gelb, Orange und im Herbst werden sie rot. Die Kornelkirsche ist winterfest, wächst prima in der Sonne und im Halbschatten und mag sowohl einen nassen als auch trockenen Boden. Also eine robuste und anspruchslose Pflanze!

Lesen Sie mehr

Eigenschaften

Weitere Informationen
Name (lateinisch) Cornus mas
Maximale Höhe als Hecke Mittel (150-250 cm), Niedrig (50-150 cm)
Pflegeaufwand Leicht
Wachstum pro Jahr Normal 20-40 cm
Schneiden 1x pro Jahr
Winterhärte Sehr gut
Immergrün Nein
Standort Sonne, Halbschatten
Feuchtigkeit Trocken, Normal, Feucht, Nass
Blattfarbe
Blütenfarbe
Blütezeit Februar bis März
Fruchtfarbe
Weitere Eigenschaften Vogelschutzgehölz, Schmetterlings- und Insektenfreundlich, Ausgeprägte Herbstfärbung, Verträgt Seewind

Wurzelware

Kornelkirsche 40-60 cm

Pflanzenabstand: 5 Stück(e) pro Meter Mindestbestellmenge: 20
1+
1,85 CHF
50+
1,57 CHF
100+
1,42 CHF
250+
1,35 CHF
Sofort verfügbar
Meter = Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Kornelkirsche 60-80 cm

Pflanzenabstand: 4 Stück(e) pro Meter Mindestbestellmenge: 20
1+
2,24 CHF
50+
1,90 CHF
100+
1,72 CHF
250+
1,64 CHF
Sofort verfügbar
Meter = Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Große Auswahl, flexible Lieferung und attraktive Preise!

  • Flexible Lieferung 
    Wähle dein gewünschte Lieferwoche!

  • Sichere Zahlung 
    Bezahlen mit Klarna, Paypal oder Kreditkarte!

  • Persöhnliche Beratung 
    Wir stehen dir jederzeit zur Verfügung!

  • Frisch aus der Baumschule
    100% gesunde Pflanzen!

Für informationen und beratung

Ruf uns an: +4932221091840

Kornelkirsche

Die Kornelkirsche, bzw. Cornus mas im Lateinischen, ist ein breit wachsender Strauch, der in Mittel- und Südeuropa und Mittelasien weit verbreitet ist. Er ist also eine einheimische Heckenpflanze. Die Kornelkirsche ist ein sehr robuster Strauch, der sich ausgezeichnet für informelle Hecken bis zu einer Höhe von bis zu 5 Metern eignet. Wegen ihrer breiten Wuchsweise passt diese Sorte gut in etwas größeren Gärten. Der Cornus mas ist blattverlierend, aber die Blätter haben ein wunderschönes Gelb, Orange und im Herbst werden sie rot. Die Kornelkirsche ist winterfest, wächst prima in der Sonne und im Halbschatten und mag sowohl einen nassen als auch trockenen Boden. Also eine robuste und anspruchslose Pflanze!

Gelbe Kornelkirsche: frühblühende Staude

Die gelbe Kornelkirsche hat ihren Namen den hübschen gelben Blumen zu verdanken, die sich schon früh im Jahr an den Zweigen öffnen. Die Blütezeit ist nämlich schon von Februar bis April und darum ist der Cornus mas auch eine frühblühende Staude. Kombinieren Sie die gelbe Kornelkirsche (auch gelber Hartriegel genannt) mit erst später blühenden Hartriegel-Arten, sowie z.B. den Rotholz-Hartriegel 'Sibirica' oder den weißbunten Hartriegel 'Elegantissima‘, denn dann können Sie extra lange von einem blühenden Garten genießen. Nach der Blütezeit öffnen sich die Blätter und später die roten Beeren an der Staude. Die Beeren vom Cornus mas können zu einer köstlichen Marmelade verarbeitet werden. Die Kornelkirsche kann am besten am Anfang des Sommers geschnitten werden.

Die Vor- und Nachteile vom Cornus mas:

+ Hervorragend für informelle, breite Hecken geeignet (> 1 Meter) & für Landschaftshecken
+ Fantastische Farben im Herbst
+ Pflegeleicht, winterfest und anspruchslos hinsichtlich des Standorts
+ Der Cornus mas ist eine frühblühende Staude: gelbe Blumen von Februar bis April
+ Nach der Blütezeit erscheinen schöne rote Beeren, die zu einer köstlichen Marmelade        verarbeitet werden können
- Bei zu wenig Platz im Garten ist ein regelmäßiger Zurückschnitt notwendig
- Blattverlierend