Laubabwerfende Hecken

Laubabwerfende Heckenpflanzen kaufen

Mögen Sie die verschiedenen Stimmungen der Jahreszeiten? Dann sind Sie mit einer laubabwerfenden Hecke gut beraten - jede Saison bringt ein anderes Ambiente in Ihren Garten. Lesen Sie weiter..

Laubabwerfende Heckenpflanzen kaufen

Mögen Sie die verschiedenen Stimmungen der Jahreszeiten? Dann sind Sie mit einer laubabwerfenden Hecke gut beraten - jede Saison bringt ein anderes Ambiente in Ihren Garten. Bei laubabwerfenden Heckenpflanzen handelt es sich um Gartenpflanzen, die im Laufe des Jahres ihre Blätter verfärben und verlieren. Bei manchen passiert das im Herbst, wie bei der Kupfer-Felsenbirne, und bei anderen Sorten, wie der z.B. der Buchenhecke, im Frühling. Kletternd an der Hauswand, prächtige Blumen mit Schmetterlingen, rote Blätter im Herbst: mit einer laubabwerfenden Hecke haben Sie eine riesige Auswahl an Pflanzen mit den verschiedensten Eigenschaften.

Laubabwerfende Hecke - alle Jahreszeiten im Garten

Das ganze Jahr über einen schönen grüne Garten haben, ist der Traum vieler Hobbygärtner. Allerding lieben viele Menschen auch die Abwechslung in der Vegetation, die die vier Jahreszeiten mit sich bringen. Frische grüne Blätter und junge Blütenknospen im Frühling, bunte, duftende Blumen im Sommer, Beeren und gelbe Blätter im Herbst und schneebedeckte kahle Zweige im Winter? Jede Jahreszeit hat ihren Anreiz und ihre eigen Atmosphäre, die sich auch in einem liebevoll gepflegten Garten widerspiegelt. Laubabwerfende Hecken tragen zu dem jahreszeitlichen Ambiente bei, anders als immergrüne Hecken.

Die Gruppe der laubabwerfende Hecken ist sehr verschieden und jede Sorte hat ihre eigenen Eigenschaften und Vor- und Nachteile. So hat man mit der Buche z.B. einen ausgezeichneten ganzjährigen Sichtschutz, da diese ihre Blätter erst im Frühling verliert und wieder nachwächst. Der Liguster ist dagegen sehr dicht und schnell wachsend und bekommt im Sommer hübsche weiße Blüten und die Blätter des Feldahorns färben sich im Frühling leuchtend rot.

Sichtschutz im Sommer und freie Sicht im Winter

Hochwachsende laubabwerfende Hecken sind außerdem sehr gut als Sichtschutz geeignet. Im Frühling und Sommer versperren sie Passanten oder Nachbarn durch ihr dichtes Blätterwerk die Sicht. Im Winter, wenn sich die meisten Menschen im Haus aufhalten, verliert die Hecke dann ihre Blätter und gewährt einem selbst eine gute Sicht nach außen. Privatsphäre im Sommer und freie Sicht im Winter!

Laubabwerfende Heckenpflanze kaufen

Sollten Sie sich entschieden haben, eine laubabwerfende Heckenpflanze für Ihren Garten zu kaufen, haben Sie eine große Auswahl aus verschiedenen Sorten. Sie können sich für ganze Hecken entscheiden, aber natürlich auch jede Sorte als einzelnen Strauch anpflanzen. So gehören z.B. Rosen und Wildrosen oder der Schmetterlingsstrauch mit ihren prächtigen Blüten auch zu der Kategorie der laubabwerfende Hecken, sowie pflegeleichte Weidenhecken und kletternde Pflanzen, wie die Kletter-Hortensie. Mit einer laubabwerfenden Hecke haben Sie so einen große Auswahl an Möglichkeiten, Ihren Garten nach Wunsch zu gestalten. Nicht nur im Frühling und Sommer, sondern auch im Herbst und Winter.