Feuerdorn

Feuerdorn kaufen

Der Feuerdorn (lateinisch Pyracantha) ist eine Heckenpflanze, die sich vor allem durch die hübschen Blumen und farbenfrohen Beeren auszeichnet. Der Feuerdorn ist eine exzellente Heckenpflanze, da er nicht nur dicht und breit wächst, sondern auch bis zu 1,5 Meter hoch wird und pflegeleicht ist. Lesen Sie weiter..

  1. 68
    Gelber Feuerdorn Soleil d’Or Pyracantha coccinea 'Soleil d’Or'

    Ab 5,77 CHF

  2. 67
    Orangener Feuerdorn Pyracantha coccinea 'Orange Glow'

    Ab 5,77 CHF

  3. 66
    Goldener Feuerdorn Pyracantha coccinea 'Golden Charmer'

    Ab 5,77 CHF

  4. 65
    Roter Feuerdorn Pyracantha coccinea 'Red Column'

    Ab 5,77 CHF

Feuerdorn kaufen

Der Feuerdorn (lateinisch Pyracantha) ist eine Heckenpflanze, die sich vor allem durch die hübschen Blumen und farbenfrohen Beeren auszeichnet. Der Feuerdorn ist eine exzellente Heckenpflanze, da er nicht nur dicht und breit wächst, sondern auch bis zu 1,5 Meter hoch wird und pflegeleicht ist. Außerdem sind die hübschen roten, gelben oder orangen Beeren ein bunter Hingucker. Man kann den Feuerdorn auch als Kletterpflanze einsetzen, dann erreicht er eine Höhe von bis zu 4 Metern. Der Feuerdorn ist außerdem immergrün und blatthaltend und zieht durch seine Beeren und Blumen Vögel und Insekten an. Die Dornen an der Pflanze sorgen außerdem dafür, dass unerwünschte Gäste dem Garten fern bleiben.

Feuerdorn Sorten

Wer eine Feuerdorn Hecke kaufen will, hat die Wahl zwischen vielen verschiedenen Sorten. Die Feuerdorn Sorten unterscheiden sich vor allem in der Farbe der Beeren. So kann man sich zwischen dem Roten Feuerdorn, dem Gelben Feuerdorn, Goldenen Feuerdorn und dem Orangen Feuerdorn entscheiden. Sehr schön sehen die verschiedenen Sorten auch aus, wenn sie miteinander in einer Hecke kombiniert werden. Die Beeren bekommt der Feuerdorn im Herbst, als Folge auf die weißen Blüten. Sind die Beeren überreif können sie gären und enthalten Alkohol. Sie sind nicht giftig für Menschen, sollten aber nicht verzehrt werden, da sie Magenbeschwerden verursachen können.

Feuerdorn Pflege & Unterhalt

Eine Feuerdorn Hecke ist robust und hat wenig Ansprüche an den Standort. Sie wächst sehr gut in der Sonne oder im Halbschatten auf einem feuchten bis trockenen Boden. Sie ist außerdem winterhart, hat kein Problem mit Luftverschmutzung oder Seewind und ist unverwüstlich Da Feuerdorne langsam wachsen, reicht es sie einmal im Jahr zu schneiden. Dabei solle man aber Handschuhe und lange Ärmel tragen, um sich nicht an den Dornen zu verletzen. Wer eine Heckenpflanze sucht, die nicht nur robust und pflegeleicht ist, sondern auch schön bunt aussieht, ist mit dem Feuerdorn gut beraten.