Bambus

Bambushecke kaufen

Eine Bambushecke, auch Bambus Fargesia Murielae oder “nicht wuchernder Bambus” genannt, ist der perfekte, hohe Sichtschutz, der einen exotischen Flair in den Garten bringt. Lesen Sie weiter..

  1. 82
    Bambus Fargesia Jiuzhaighou Fargesia murieliae 'Jiuzhaighou'

    Ab 27,96 CHF

  2. 81
    Bambus Fargesia Simba Fargesia murieliae 'Simba'

    Ab 24,74 CHF

  3. 80
    Gartenbambus Fargesia Jumbo Fargesia murieliae 'Jumbo'

    Ab 23,99 CHF

Bambushecke kaufen

Eine Bambushecke, auch Bambus Fargesia Murielae oder “nicht wuchernder Bambus” genannt, ist der perfekte, hohe Sichtschutz, der einen exotischen Flair in den Garten bringt. Mit seinem besonderen Aussehen, beruhigender Ausstrahlung und dem angenehmen Rascheln des Windes in den Blättern, bringt der Bambus Urlaubsgefühle in den Garten. Mit dem Bambus Fargesia muss man sich auch keine Sorgen machen, dass er sich zu schnell ausbreitet. Bambus, wäscht zwar sehr schnell, aber der Bambus Fargesia ist eine Sorte, deren Wurzeln sich im Zaum halten. Ob als Sichtschutz, rund um den Gartenteich, als formendes Element oder als einzelner Strauch - der Bambus kann vielfältig im Garten eingesetzt werden.

Bambushecke im Garten

Die immergrüne Pflanze wächst sehr schnell und auch sehr hoch und ist darum perfekt als Zaun oder Sichtschutz. Gerade in modernen Gärten sind Bambushecken sehr beliebt. Mit seinen hohe Stengeln und spitzen Blättern gibt die Bambushecke Ihrem Garten schnell einen asiatischen Touch.

Bambushecke - Wuchs und Pflege

Bambushecke wachsen breit und hoch. Wer sehr viel Wert auf eine ordentliche Hecke legt und seine Pflanzen gerne im Zaum hält, ist eventuell mit einer Koniferen Hecke besser beraten. Dennoch hat der Bambus Fargesia seinen Namen nicht für nichts: Es handelt sich bei ihm tatsächlich um einen Bambus, der nicht wuchert.

Welche Bambushecke kaufen?

Wer einen Bambus günstig kaufen will, findet auf Garmundo eine große Auswahl. Die meisten Bambushecken sind immergrüne Pflanzen und bleiben so das ganze Jahr über ein grüner Blickfang im Garten. Eine Ausnahme ist hier der Bambus Fargesia Jiuzhaigou, dessen Blätter sich im Herbst in ein tiefes Rot verfärben. Eine solche Besonderheit weist auch die Art Bambus Fargesia Nitida auf, dessen Halme lila-blau sind. Wer einen immergrünen Bambus mit hellbraunen Halmen will, kann sich dagegen für die Art Bambus Fargesia Simba oder Bambus Fargesia Jumbo entscheiden.
Um gut zu wachsen, braucht der Bambus einen nährstoffreichen Boden und es sollte sich keine Staunässe bilden. kalte Temperaturen sind kein Problem für den Bambushecken.

Der Bambus Fargesia Murielae kann im Jahr 25 bis 70 cm wachsen. Wer schnell einen Sichtschutz erstellen will, ist somit mit einer Bambushecke gut beraten. Eine Bambushecke muss auch nicht zurückgeschnitten werde, es ist aber empfehlenswert. Man sollte den Bambus mindesten zweimal im Jahr schneiden, um ihn in Form zu halten. Auch ist der Wuchs der Bambushecke kompakter, wenn sie regelmäßig geschnitten wird.