Buche kaufen

Wollen Sie eine Buchenhecke kaufen? Das ist eine ausgezeichnete Idee. Eine Buchenhecke ist einfach zu pflanzen, anspruchslos was ihren Unterhalt betrifft, und wächst auf beinahe allen Böden und Standorten. Wer eine Buchenhecke gekauft hat, bekommt, dank des schnellen Wuchses der Buchenhecke eine Hecke in der gewünschten Höhe, ohne lange warten zu müssen. Buchenhecken sind darum auch beliebte Sichtschutzhecken. Eine Buchenhecke hat ein dichtes Blattwerk und obwohl sie nicht immergrün ist, verliert sie erst im Frühling, kurz bevor sie wieder austreibt ihre Blätter. Man hat mit einer Buchenhecke so das ganze Jahr über eine blickdichte Hecke.

Rotbuche kaufen

Die Rotbuche (Fagus Sylvatica) gehört zu den beliebtesten Buchen Arten. Die Rotbuche ist nicht nur aufgrund ihrer praktischen Eigenschaften beliebt: Sie ist anspruchslos, winterhart und robust. SIe ist in dem europäischen Klima heimisch und hat so kein Problem mit Wind oder Frost. Außerdem ist sie sehr dekorativ. Die Blätter der Rotbuch sind im Frühling hellgrün, werden im Lauf des Sommers dunkelgrün und färben sich im Herbst in ein orange-rot. Eine Rotbuche wächst auch sehr schnell, ungefähr 30 bis 60 cm im Jahr. Darum muss sie allerdings zweimal jährlich geschnitten werden. Auch ist die Rotbuche beliebt bei Vögeln und Insekten und bringt so Leben in ihren Garten. Am liebsten wächst die Rotbuchenhecke an sonnigen bis halbschattigen Plätzchen, gerne auch im Wind. Sie bevorzugt einen nährstoffreichen Boden, der nicht zu nass ist. Mit Staunässe können Rotbuchen nicht gut umgehen.

Hainbuche kaufen

Wollen Sie eine Hainbuchenhecke kaufen? Hainbuchen (Carpinus betulus) gehören eigentlich zu den Birkengewächsen, erden aber aufgrund der optischen Ähnlichkeit mit der Rotbuche zu den Buchen gerechnet. Hainbuchen sind sehr beliebte Heckenpflanzen. Sie sind robuster als die Rotbuche und können besser mit nassen Boden und Schatten umgehen. Die Hainbuche verliert allerdings, anders als die Rotbuche, ihre Blätter im Winter. Dennoch färben sich auch die Blätter der Hainbuche in tolle Herbstfarben und auch sie ist robust, winterhart und frostverträglich.

Buchenhecke kaufen: Vor- und Nachteile

+ Buchen sind robust, anspruchslos und winterhart
+ Buchenhecken eignen sich gut als dichte Sichtschutzhecken
+ Buchen wachsen schnell
+ Das Blattwerk der Buchen verfärbt sich im Herbst in dekorative Herbstfarben

- Pflegeaufwand: Buchen müssen zweimal jährlich geschnitten werden
- Rotbuche verträgt keine nassen Böden