Stechpalme Alaska

Bei der Ilex Aquifolium Alaska, oder der Stechpalme Alaska, wie sie oft genannt wird, handelt es sich um eine einheimische Pflanze. Sie ist darum sehr winterhart, immergrün und anspruchslos. Die Stechpalme Alaska eignet sich gut für Hecken unter einem Meter, aufgrund ihres langsamen Wuchses. Sie hat sehr stachelige Blätter, die dafür sorgen, dass die Hecke ein undurchdringbarer Zaun wird. Darum werden Stechpalmen oft gerne als Schutz vor Einbrechern oder unerwünschten Gästen im Garten eingesetzt. Außerdem sind Stechpalmen aufgrund ihrer hübschen roten Beeren bekannt, die oft als Weihnachtsdekoration dienen.

Lesen Sie mehr

Eigenschaften

Weitere Informationen
Name (lateinisch) Ilex aquifolium 'Alaska'
Maximale Höhe als Hecke Mittel (150-250 cm), Niedrig (50-150 cm), Sehr niedrig (<50 cm)
Pflegeaufwand Leicht
Wachstum pro Jahr Normal 20-40 cm
Schneiden 1x pro Jahr
Winterhärte Sehr gut
Immergrün Ja
Standort Sonne, Halbschatten, Schatten
Feuchtigkeit Trocken, Normal, Feucht, Nass
Blattfarbe
Blütenfarbe
Blütezeit April bis Mai
Fruchtfarbe
Weitere Eigenschaften Vogelschutzgehölz, Bedornte Äste oder Blätter, Verträgt Luftverschmutzung, Verträgt Seewind

Mit Wurzelballen

Stechpalme Alaska 60-80 cm

Pflanzenabstand: 4 Stück(e) pro Meter Mindestbestellmenge: 10
1+
13,00 CHF
15+
11,00 CHF
50+
10,00 CHF
200+
9,50 CHF
Sofort verfügbar
Meter = Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Stechpalme Alaska 80-100 cm

Pflanzenabstand: 3 Stück(e) pro Meter Mindestbestellmenge: 10
1+
19,50 CHF
15+
16,50 CHF
50+
15,00 CHF
200+
14,25 CHF
Sofort verfügbar
Meter = Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Stechpalme Alaska 100-125 cm

Pflanzenabstand: 3 Stück(e) pro Meter Mindestbestellmenge: 10
1+
26,00 CHF
15+
22,00 CHF
50+
20,00 CHF
200+
19,13 CHF
Sofort verfügbar
Meter = Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Stechpalme Alaska 125-150 cm

Pflanzenabstand: 2.5 Stück(e) pro Meter Mindestbestellmenge: 5
1+
35,75 CHF
15+
30,25 CHF
50+
27,50 CHF
200+
26,13 CHF
Sofort verfügbar
Meter = Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Stechpalme Alaska 175-200 cm

Pflanzenabstand: 2.5 Stück(e) pro Meter Mindestbestellmenge: 5
1+
56,88 CHF
15+
48,13 CHF
50+
43,75 CHF
200+
41,56 CHF
Sofort verfügbar
Meter = Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Stechpalme Alaska 175-200 cm

Pflanzenabstand: 2.5 Stück(e) pro Meter Mindestbestellmenge: 5
1+
66,63 CHF
15+
56,38 CHF
50+
51,25 CHF
200+
48,69 CHF
Sofort verfügbar
Meter = Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Große Auswahl, flexible Lieferung und attraktive Preise!

  • Flexible Lieferung, 
    Wähle dein gewünschtes Lieferdatum!

  • Sichere Zahlung, 
    Bezahlen mit Klarna, Paypal oder Kreditkarte!

  • Persöhnliche Beratung, 
    Wir stehen dir jederzeit zur Verfügung!

  • Frisch aus der Baumschule,
    100% gesunde Pflanzen!

Für informationen und beratung

Ruf uns an: +4932221091840

Stechpalme Alaska kaufen

Die Stechpalme Alaska (Ilex aquifolium alaska), oder auch Ilex Alaska genannt, ist eine einheimische Heckenpflanze, die langsam wächst und stachelige Blätter hat. Sie ist gut für niedrige Hecken, die unter einem Meter bis 2,5 Meter hoch werden sollen, geeignet. Eine Stechpalmenhecke ist ein hübscher Blickfang, z.B. als Abgrenzung an einer Terrasse oder als Zaun. Bekannt sind Stechpalmen vor allem durch ihre hübschen roten Beeren. Diese sind auch für Innen im Haus eine tolle Dekoration, wenn man die Äste abschneidet. Außerdem ist die Ilex Alaska winterfest und kann Minustemperaturen sehr gut aushalten.

Ilex Aquifolium Alaska: Wuchs & Pflege

Die Ilex Aquifolium Alaska gehört zu der Gruppe der immergrünen Heckenpflanzen. Sie verliert so keine Blätter und diese verfärben sich auch nicht im Herbst, sondern bleiben das ganze Jahr über schön grün. Da es sich bei der Ilex Alaska um eine einheimische Pflanze handelt und sie auch im Wald zu finden ist, ist sie nicht anspruchsvoll was ihren Standort betrifft. Die Stechpalme Alaska gedeiht so in der Sonne und im Schatten und auch Nässe, Trockenheit sowie Frost und sehr hohe Temperaturen können ihr nichts anhaben. Sie ist außerdem äußerst robust und hat auch keine Mühe mit Meeresluft oder damit an einer viel befahrenen Straße zu wachsen. Zwischen September und März bringt die Ilex Alaska, die für sie typischen leuchtend roten Beeren zu Vorschein. Diese ziehen Vögel an, sind aber, genauso wie die Blätter, giftig für den Menschen und Haustiere. Im Mai bis Juni erscheinen an der Stechpalme Alaska kleine unscheinbare Blüten. Wer lieber eine Stechpalme ohne Beeren und Blüten möchte, ist mit einer der männlichen Sorten wie dem Blue Prince oder der Heckenpracht besser beraten.

Stechpalme Alaska als Einbruchschutz kaufen

Die Ilex Alaska ist die stacheligste Stechpalmensorte. Deswegen wird die Heckenpflanze nicht nur als Zaun, Abgrenzung oder dekorativ eingesetzt, sondern auch als Schutz vor Einbrechern und unerwünschten Gästen im Garten. Sie wächst sehr kompakt und ist, einmal ausgewachsen, praktisch undurchdringbar. Dieser kompakte Wuchs hat auch zur Folge, dass sie sich ausgezeichnet als Sichtschutz eignet, um die Privatsphäre zu bewahren. Wer unbedingt eine Stechpalme möchte, aber auf die Stacheln verzichten kann, kann sich für eine Ilex Crenata entscheiden.

Ilex Aquifolium Alaska zurückschneiden

Die Ilex Aquifolium Alaska wächst ungefähr 15 bis 20 cm im Jahr und muss so nicht oft zurückgestutzt werden. Einmal im Jahr ist genug. Wer allerdings eine schmale Stechpalmenhecke möchte, sollte sie zweimal jährlich schneiden. Man sollte beachten, dass man beim Schneiden einer Stechpalme lange Ärmel und Handschuhe tragen sollte.

Vor- und Nachteile der Ilex Alaska

+ Anspruchslos was den Standort betrifft
+ Sehr winterfest und immergrün
+ Hübsche rote Beeren
+ Bietet Schutz vor Einbrechern

- Zurückschneiden ist lästig, aufgrund der stacheligen Blätter