Kirschlorbeer Novita

8,49 CHF
15+
7,18 CHF
50+
6,52 CHF
200+
6,19 CHF

Der Prunus Laurocerasus Novita, oder Kirschlorbeer Novita, wie die Heckenpflanze genannt wird, ist eine schnell- und hoch wachsende Heckenpflanze. Der Kirschlorbeer Novita zeichnet sich vor allem durch sein luxuriöses Aussehen aus: Er hat dicke, lederartige, dunkelgrün glänzende Blätter und verleiht dem Garten ein schickes Aussehen. Er eignet sich für alle Sorten Hecken und wird oft, aufgrund seines schnellen und dichten Wuchses, als Sichtschutz eingesetzt. Der Kirschlorbeer Novita ist, da er ein dichtes Blätterwerk hat und robust gegen Natureinflüsse ist, auch gut als Windschutz geeignet.

Lesen Sie mehr
Mindestbestellmenge: 10
30 Stück(e) pro Meter
Lieferbar von September bis Mai
Nicht lieferbar

Große Auswahl, flexible Lieferung und attraktive Preise!

  • Flexible Lieferung 
    Wähle dein gewünschte Lieferwoche!

  • Sichere Zahlung 
    Bezahlen mit Klarna, Paypal oder Kreditkarte!

  • Persöhnliche Beratung 
    Wir stehen dir jederzeit zur Verfügung!

  • Frisch aus der Baumschule
    100% gesunde Pflanzen!

Für informationen und beratung

Ruf uns an: +4932221091840

Eigenschaften

Weitere Informationen
Name (lateinisch) Prunus laurocerasus 'Novita'
Maximale Höhe als Hecke Hoch (>250 cm), Mittel (150-250 cm), Niedrig (50-150 cm)
Pflegeaufwand Mittel
Wachstum pro Jahr Schnell >40 cm
Schneiden 2x pro Jahr
Winterhärte Gut
Immergrün Ja
Standort Sonne, Halbschatten, Schatten
Feuchtigkeit Trocken, Normal, Feucht
Blattfarbe
Blütenfarbe
Blütezeit April bis Mai
Weitere Eigenschaften Schmetterlings- und Insektenfreundlich, Verträgt Luftverschmutzung
Lieferhöhe 60-80 cm
Lieferbar: Lieferbar von September bis Mai

Kirschlorbeer Novita kaufen

Der Kirschlorbeer Novita (prunus laurocerasus novita) oder auch Prunus Novita genannt, ist eine beliebte Heckenpflanze mit besonderen, grün-glänzenden Blättern. Er ist sehr gut geeignet um hohe, luxuriös aussehende Hecken zu erstellen. Außerdem wächst der Kirschlorbeer Novita sehr schnell und hat ein dichtes Blätterwerk. So ist diese Sorte Kirschlorbeer sehr gut für einen hohen, blickdichten Sichtschutz geeignet. Auch kann man den Novita sehr gut als Windschutz einsetzen. Die Heckenpflanze ist außerdem robust, einfach in der Pflege und resistent gegen Pflanzenkrankheiten.

Merkmal des Prunus Novita

Der Prunus Laurocerasus Novita ist, so komisch es auch klingen mag, am besten als verbesserte Version des Prunus Rotundifolia zu beschreiben. Darum ist er auch etwas teurer in der Anschaffung. Dennoch gehört der Kirschlorbeer Novita zu den Kirschlorbeer Sorten, die man günstig kaufen kann. Novita und Rotundifolia haben beide eine ähnlichen Wuchs: Sie wachsen hoch und breit und sind so für Hecken bis zu einer Höhe von fünf Metern gut geeignet. Allerdings ist der Kirschlorbeer Novita nicht so anfällig für Krankheiten, wie der Rotundifolia. Auch unterscheiden sich die Blätter. Das Blatt des Prunus Novita ist etwas dunkler und verleiht der Pflanze so eine luxuriöse Ausstrahlung.

Der Kirschlorbeer Novita im Garten

Novita kann als Hecke oder als Einzelstrauch angepflanzt werden. Durch das dichte Blätterwerk und den buschigen Wuchs hat man im Handumdrehen einen dicken, saftigen Blickfang. Auch als einzelnen Pflanze kann man den Novita, als hübsches Bäumchen, pflanzen. Er wächst sehr schnell, bis zu 40 cm im Jahr. Der Kirschlorbeer Novita hat außerdem schöne, glänzende, dunkelgrüne, lederachtige Blätter. Er verleiht so dem Garten eine gepflegte Ausstrahlung - ohne viel Pflege zu fordern. Als Hecke ist er, aufgrund seines sehr breiten Wuchs, besser in großen Gärten, Parks oder öffentlichen Grünflächen geeignet, als in kleinen Gärten oder Vorgärten.

Pflege & Unterhalt

Der Prunus Laurocerasus Novita ist winterfest und hat kein Problem mit niedrigen Temperaturen, bis zu Minus 20 Grad. Die Kirschlorbeersorte kann gut in der Sonne, dem Halbschatten oder dem Schatten stehen. Auch was den Boden betrifft, ist Prunus Novita nicht wählerisch: feuchte, normale und trockenen Böden verträgt er gut. Allerdings sollte der Boden nicht dauerhaft zu nass sein, dann können die Wurzeln faulen. Auch Luftverschmutzung oder salzige Meeresluft stört den Kirschlorbeer Novita nicht. Bei dem Prunus Laurocerasus Novita handelt es sich um eine sehr robuste Sorte.

Den Kirschlorbeer Novita zurückschneiden

Viele Kirschlorbeerhecken, darunter auch die Novita, wachsen sehr schnell und müssen darum zurückgeschnitten werden. Zweimal im Jahr sollte man mindestens zur Schere greifen, vor allem wenn man Wert darauf legt, dass der Strauch nicht zu breit wird. Auch muss man sich keine Sorgen machen zu viel weg zu schneiden, der Novita Kirschlorbeer treibt schnell wieder aus. Sollte man auf das Schneiden verzichten, bekommt er im Mai weiße Blüten und im Herbst grün-schwarze Beeren. Allerdings ist mit diesen Vorsicht geboten, sie sind nämlich giftig.

Vor- und Nachteile zum Kirschlorbeer Novita kaufen

+ Wächst schnell
+ Gut geeignet für hohe Hecken
+ Immergrün
+ Resistent gegen Pflanzenkrankheiten
+ Günstig
+ Nicht anspruchsvoll

- Kann nicht auf zu nassen Böden gepflanzt werden
- Beeren sind giftig