Gewöhnliche Traubenkirsche

Gewöhnliche Traubenkirsche (Prunus padus)

Die gewöhnliche Traubenkirsche trägt den lateinischen Namen Prunus padus. Die Sorte blüht im April und im Mai und entwickelt kleine, weiße, herrlich duftende Blumen. Im Spätsommer folgen darauf dunkelblaue Beeren. Die Beeren, die der Baum trägt, sind für Vögel ein echter Hochgenuss, für den Menschen aber ungenießbar. Falls Sie eine Hecke mit Früchten suchen, die viele Vögel und Insekten in Ihren Garten lockt, können Sie hier die gewöhnliche Traubenkirsche kaufen! Die gewöhnliche Traubenkirsche wächst als Baum aus und vermehrt sich mit Hilfe ihrer Samen fort, aber auch durch das Ausbilden von Wurzelausläufern. Das begrenzt ihren Einsatz auf Hecken in Landschaften oder Wallhecken. In kleineren Gärten sind Sie mit der Kupfer-Felsbirne oder dem Felsahorn deutlich besser beraten.

Lesen Sie mehr

Eigenschaften

Weitere Informationen
Name (lateinisch) Prunus padus
Maximale Höhe als Hecke Hoch (>250 cm)
Pflegeaufwand Leicht
Wachstum pro Jahr Normal 20-40 cm
Schneiden 1x pro Jahr
Winterhärte Sehr gut
Immergrün Nein
Standort Sonne, Halbschatten
Feuchtigkeit Normal, Feucht
Blattfarbe
Blütenfarbe
Blütezeit April bis Mai
Fruchtfarbe
Weitere Eigenschaften Einheimische Sorte, Vogelschutzgehölz, Schmetterlings- und Insektenfreundlich, Ausgeprägte Herbstfärbung, Verträgt Seewind
Lieferbar: Ganzjährig lieferbar

Wurzelware

Gewöhnliche Traubenkirsche 60-80 cm

Pflanzenabstand: 5 Stück(e) pro Meter Mindestbestellmenge: 20
1+
2,60 CHF
50+
2,49 CHF
100+
2,26 CHF
250+
2,15 CHF
Sofort verfügbar
Meter = Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Gewöhnliche Traubenkirsche 80-100 cm

Pflanzenabstand: 4 Stück(e) pro Meter Mindestbestellmenge: 20
1+
3,09 CHF
50+
2,95 CHF
100+
2,68 CHF
250+
2,56 CHF
Sofort verfügbar
Meter = Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Große Auswahl, flexible Lieferung und attraktive Preise!

  • Flexible Lieferung, 
    Wähle dein gewünschtes Lieferdatum!

  • Sichere Zahlung, 
    Bezahlen mit Klarna, Paypal oder Kreditkarte!

  • Persöhnliche Beratung, 
    Wir stehen dir jederzeit zur Verfügung!

  • Frisch aus der Baumschule,
    100% gesunde Pflanzen!

Für informationen und beratung

Ruf uns an: +4932221091840

Gewöhnliche Traubenkirsche (Prunus padus)

Die gewöhnliche Traubenkirsche trägt den lateinischen Namen Prunus padus. Die Sorte blüht im April und im Mai und entwickelt kleine, weiße, herrlich duftende Blumen. Im Spätsommer folgen darauf dunkelblaue Beeren. Die Beeren, die der Baum trägt, sind für Vögel ein echter Hochgenuss, für den Menschen aber ungenießbar. Falls Sie eine Hecke mit Früchten suchen, die viele Vögel und Insekten in Ihren Garten lockt, können Sie hier die gewöhnliche Traubenkirsche kaufen! Die gewöhnliche Traubenkirsche wächst als Baum aus und vermehrt sich mit Hilfe ihrer Samen fort, aber auch durch das Ausbilden von Wurzelausläufern. Das begrenzt ihren Einsatz auf Hecken in Landschaften oder Wallhecken. In kleineren Gärten sind Sie mit der Kupfer-Felsbirne oder dem Felsahorn deutlich besser beraten.

Gewöhnliche Traubenkirsche kaufen? Merkmale dieser Heckenpflanze

Der Prunus Padus ist außerordentlich gut als Heckenpflanze geeignet, kann aber ebenso gut einzeln oder in der Gruppe gepflanzt werden. Diese Sorte kann eine maximale Endhöhe von 6 m erreichen und ist als einheimische Pflanze in den Niederlanden und in weiten Teilen Europas beheimatet. Die gewöhnliche Traubenkirsche ist sehr winterhart und wird gerne in der Sonne oder im Halbschatten gepflanzt. Die Traubenkirsche pflanzen Sie am besten in nährstoffreichen und leicht feuchten Böden. Pro Jahr wächst der Prunus padus ungefähr 20 bis 40 cm, wobei ein Rückschnitt jährlich vollkommen ausreicht. Des Weiteren handelt es sich bei dieser Heckenpflanze um eine blattverlierende Pflanze, deren Blätter sich gegen Herbst wunderschön färben.

Vor- und Nachteil, bevor Sie die gewöhnliche Traubenkirsche kaufen, kurz zusammengefasst

+ Einheimische Pflanze, die gut ins landschaftliche Bild passt
+ Im Frühling wachsen an der Pflanze tolle Blüten und danach im Herbst Beeren, die bei Insekten und Vögeln sehr beliebt sind
+ Geeignet für Wallhecken und landschaftliche Hecken
+ Pflegeleicht und gedeiht leicht an verschiedenen Standorten
+ Ausgesprochen winterhart
- Ausschließlich geeignet für hohe, natürliche und informelle Hecken in großen Gärten oder auf dem Außengelände
- Bietet keinen Sichtschutz (wächst als Baum)