Staudenpaket Beet mit Farnen

49,26 CHF

Mögen Sie auch einen schönen, waldähnlichen Garten? Ein Beet mit ausschließlich Farnen hat ein natürliches Aussehen und passt ausgezeichnet in einem schattigen oder waldähnlichen Garten. Die vielen Farne sorgen für eine sehr ruhespendende, fast märchenhafte Atmosphäre. Dieses Staudenpaket ist ausreichend für 3 m² (3 x 1 Meter oder 2 x 1,5 Meter) und besteht aus den folgenden Pflanzen:

3 x Asplenium scolopendrium
3 x Athyrium filix-femina
4 x Dryopteris affinis
3 x Dryopteris erythrosora
3 x Matteuccia struthiopteris
2 x Polypodium vulgare
2 x Polystichum polyblepharum

Lesen Sie mehr
Ganzjährig lieferbar
Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Große Auswahl, flexible Lieferung und attraktive Preise!

  • Flexible Lieferung, 
    Wähle dein gewünschtes Lieferdatum!

  • Sichere Zahlung, 
    Bezahlen mit Klarna, Paypal oder Kreditkarte!

  • Persöhnliche Beratung, 
    Wir stehen dir jederzeit zur Verfügung!

  • Frisch aus der Baumschule,
    100% gesunde Pflanzen!

Für informationen und beratung

Ruf uns an: +4932221091840

Eigenschaften

Weitere Informationen
Name (lateinisch) +/- 3m²
Immergrün Teilweise
Standort Halbschatten, Schatten
Blütezeit Keine Blumen
Maximale Höhe 80 cm
Lieferbar: Ganzjährig lieferbar
Pflanzen im Paket 3 x Asplenium scolopendrium, 3 x Athyrium filix-femina, 4 x Dryopteris affinis, 3 x Dryopteris erythrosora, 3 x Matteuccia struthiopteris, 2 x Polypodium vulgare, 2 x Polystichum polyblepharum.

Staudenpaket Beet mit Farnen

Mögen Sie auch einen schönen, waldähnlichen Garten? Ein Beet mit ausschließlich Farnen hat ein natürliches Aussehen und passt ausgezeichnet in einem schattigen oder waldähnlichen Garten. Die vielen Farne sorgen für eine sehr ruhespendende, fast märchenhafte Atmosphäre. Dieses Staudenpaket ist ausreichend für 3 m² (3 x 1 Meter oder 2 x 1,5 Meter) und besteht aus den folgenden Pflanzen:

3 x Asplenium scolopendrium
3 x Athyrium filix-femina
4 x Dryopteris affinis
3 x Dryopteris erythrosora
3 x Matteuccia struthiopteris
2 x Polypodium vulgare
2 x Polystichum polyblepharum

Die Hirschzunge (Asplenium scolopendrium) ist wegen ihrer schönen, länglichen Blätter sehr auffallend, da diese wirklich an die Form einer langen Zunge denken lässt.
Sowohl der Frauenfarn (Athyrium filix-femina), der Gewöhnliche Wurmfarn (Dryopteris affinis) als auch der Straußenfarn (Matteuccia struthiopteris) fallen wegen der Höhe auf: Sie werden alle ca. 80 cm hoch und haben ein hellgrünes Blatt, wobei der Straußenfarn wegen seines grade aufsteigenden Wuchs besonders ins Auge fällt. Das Blatt des Rotschleierfarns (Dryopteris erythrosora verfärbt sich rotbraun und bleibt kleiner (ca. 50 cm) Die am niedrigsten bleibende Farnsorte ist der Tüpfelfarn/Engelsüß (Polypodium vulgare) der nur eine Höhe von 30 cm erreicht. Wenn man sich einen Farn etwas genauer anschaut, fällt die besondere Art der Fortpflanzung auf, die nämlich mittels Sporen geschieht. Diese Fortpflanzungsmethode besteht schon sehr lange im Reich der Pflanzen, und das beweist auch, dass es bereits seit Millionen Jahren Farne auf der Welt gibt. Das ist etwas, worüber man ruhig mal nachdenken könnte, wenn Sie sich wieder Ihr rustikal aussehendes Beet mit den Farnen anschauen!