Salbei-Weide

1,85 CHF
50+
1,57 CHF
100+
1,42 CHF
250+
1,36 CHF

Salbei-Weide, Weidenbaum (Salix aurita)

Die Salbei- Weide, oder auch Salix aurita im Lateinischen, ist eine einheimische Pflanzensorte. Dieser Weidenbaum kommt in unseren Gefilden natürlicherweise vor und integriert sich daher wunderbar in das landschaftliche Bild. Da diese Weidenart nasse Böden außerordentlich gut verträgt, lässt sie sich gut entlang von Gewässern und in feuchten Gebieten pflanzen. Sie macht sich ganz toll als Weidenhecke und außerdem ist die Salix aurita Bestandteil des Heckenpakets: Einheimische Hecke für Wallhecken (feuchter Boden). Jedes Blatt der Salbei- Weide hat an beiden Seiten ein extra Stützblättchen und zwar dort wo das Blatt dem Ast entspringt.

Lesen Sie mehr
Mindestbestellmenge: 20
20 Stück(e) pro Meter
Lieferbar von Oktober bis April
Meter = Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Große Auswahl, flexible Lieferung und attraktive Preise!

  • Flexible Lieferung, 
    Wähle dein gewünschtes Lieferdatum!

  • Sichere Zahlung, 
    Bezahlen mit Klarna, Paypal oder Kreditkarte!

  • Persöhnliche Beratung, 
    Wir stehen dir jederzeit zur Verfügung!

  • Frisch aus der Baumschule,
    100% gesunde Pflanzen!

Für informationen und beratung

Ruf uns an: +4932221091840

Eigenschaften

Weitere Informationen
Name (lateinisch) Salix aurita
Maximale Höhe als Hecke Mittel (150-250 cm), Niedrig (50-150 cm)
Pflegeaufwand Leicht
Wachstum pro Jahr Normal 20-40 cm
Schneiden 1x pro Jahr
Winterhärte Sehr gut
Immergrün Nein
Standort Sonne, Halbschatten
Feuchtigkeit Normal, Feucht, Nass
Blattfarbe
Weitere Eigenschaften Vogelschutzgehölz, Schmetterlings- und Insektenfreundlich, Bedornte Äste oder Blätter, Verträgt Luftverschmutzung, Verträgt Seewind
Lieferhöhe 60-80 cm
Lieferbar: Lieferbar von Oktober bis April

Salbei-Weide, Weidenbaum (Salix aurita)

Die Salbei- Weide, oder auch Salix aurita im Lateinischen, ist eine einheimische Pflanzensorte. Dieser Weidenbaum kommt in unseren Gefilden natürlicherweise vor und integriert sich daher wunderbar in das landschaftliche Bild. Da diese Weidenart nasse Böden außerordentlich gut verträgt, lässt sie sich gut entlang von Gewässern und in feuchten Gebieten pflanzen. Sie macht sich ganz toll als Weidenhecke und außerdem ist die Salix aurita Bestandteil des Heckenpakets: Einheimische Hecke für Wallhecken (feuchter Boden). Jedes Blatt der Salbei- Weide hat an beiden Seiten ein extra Stützblättchen und zwar dort wo das Blatt dem Ast entspringt.
Im Frühling blüht die Salbei- Weide und präsentiert ihre schönen, weißen Blüten, die zudem einen herrlichen Duft abgeben. Dieser lockt eine große Vielzahl an Schmetterlingen, Bienen und Vögeln in Ihren Garten. Außerdem erscheinen im Frühling die beliebten Kätzchen am Weidenbaum. Wussten Sie, dass Sie aus den Zweigen dieser einheimischen Weide Körbe flechten können?

Salix aurita pflanzen und zurückschneiden

Die Salix aurita sollte unbedingt an einem nassen, gut durchlässigen Standort gepflanzt werden. Die Salbei- Weide wurzelt nämlich nicht sehr tief und nimmt daher nur das Wasser aus den obersten Erdschichten auf. Ein Platz in der Sonne oder im Halbschatten ist perfekt für den Weidenbaum. Außerdem ist er sehr winterhart. Die Salbei- Weide wächst jährlich ungefähr 20 bis 40 cm und kann eine maximale Höhe von 2 m erreichen. Wenn Sie eine niedrige Weidenhecke pflanzen wollen, sollten Sie sich lieber für die Kugelweide entscheiden und wenn Sie eine noch höhere Hecke haben wollen, könnte die Palmweide die richtige Wahl sein. Der Rückschnitt kann einmal im Jahr oder nach eigenem Ermessen erfolgen. Es handelt sich um eine blattverlierende Sorte, deren kahle Zweige im Winter einen wunderschönen Anblick bieten. Wollen Sie einen Weidenbaum kaufen und brauchen noch den ein oder anderen Tipp?  Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Vor- und Nachteile, bevor Sie den Weidenbaum kaufen, kurz zusammengefasst

+ Verträgt sehr gut nasse Böden
+ Dieser Weidenbaum wächst an verschiedenen Orten
+ Pflegeleicht
+ Ausgesprochen winterhart, verträgt Meereswind und Luftverschmutzung problemlos
+ Passt gut zu einheimischen Hecken an feuchten Standorten
- Ausschließlich geeignet für informelle Hecken bis zu einer Höhe von 2 m