Deutsche Eiche

3,96 CHF
50+
3,35 CHF
100+
3,05 CHF
250+
2,90 CHF

Deutsche Eiche, Stieleiche, Sommereiche (Quercus robur)

Die deutsche Eiche oder Stieleiche oder Sommereiche oder im Lateinischen Quercus robur ist die wohl bekannteste einheimische Baumart unseres Landes. Robur bedeutet übersetzt Kraft und das ist auch wirklich passend für dieses Gehölz. Die Stieleiche kann nämlich außergewöhnlich alt werden und wächst bis zu einer beeindruckenden Höhe von 30 m. Die deutsche Eiche besitzt elegant geformte Blätter und produziert essbare Eicheln, die vielen Tieren, wie dem Eichhörnchen, Mäusen und dem Eichelhäher, als Nahrung dienen. Die deutsche Eiche ist extrem robust, winterhart und verträgt problemlos heftigen Wind, Meeresluft oder Luftverschmutzung. Der Baum ist blattverlierend und im Winter ist die kahle Eiche in der Winterlandschaft ein atemberaubender Blickfang.

Lesen Sie mehr
Mindestbestellmenge: 20
30 Stück(e) pro Meter
Lieferbar von Oktober bis April
Meter = Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Große Auswahl, flexible Lieferung und attraktive Preise!

  • Flexible Lieferung 
    Wähle dein gewünschtes Lieferdatum!

  • Sichere Zahlung 
    Bezahlen mit Klarna, Paypal oder Kreditkarte!

  • Persöhnliche Beratung 
    Wir stehen dir jederzeit zur Verfügung!

  • Frisch aus der Baumschule
    100% gesunde Pflanzen!

Für informationen und beratung

Ruf uns an: +4932221091840

Eigenschaften

Weitere Informationen
Name (lateinisch) Quercus robur
Maximale Höhe als Hecke Hoch (>250 cm)
Pflegeaufwand Leicht
Wachstum pro Jahr Normal 20-40 cm
Schneiden 1x pro Jahr
Winterhärte Sehr gut
Immergrün Nein
Standort Sonne, Halbschatten
Feuchtigkeit Trocken, Normal, Feucht
Blattfarbe
Blütezeit Keine Blumen
Weitere Eigenschaften Einheimische Sorte, Vogelschutzgehölz, Ausgeprägte Herbstfärbung, Verträgt Luftverschmutzung, Verträgt Seewind
Lieferhöhe 80-100 cm
Lieferbar: Lieferbar von Oktober bis April

Deutsche Eiche, Stieleiche, Sommereiche (Quercus robur)

Die deutsche Eiche oder Stieleiche oder Sommereiche oder im Lateinischen Quercus robur ist die wohl bekannteste einheimische Baumart unseres Landes. Robur bedeutet übersetzt Kraft und das ist auch wirklich passend für dieses Gehölz. Die Stieleiche kann nämlich außergewöhnlich alt werden und wächst bis zu einer beeindruckenden Höhe von 30 m. Die deutsche Eiche besitzt elegant geformte Blätter und produziert essbare Eicheln, die vielen Tieren, wie dem Eichhörnchen, Mäusen und dem Eichelhäher, als Nahrung dienen. Die deutsche Eiche ist extrem robust, winterhart und verträgt problemlos heftigen Wind, Meeresluft oder Luftverschmutzung. Der Baum ist blattverlierend und im Winter ist die kahle Eiche in der Winterlandschaft ein atemberaubender Blickfang.

Die deutsche Eiche kaufen: Ein großer Baum für den Garten

Eichen benötigen viel Licht, damit sie anständig wachsen können und sind daher nur für sehr sonnige Plätze geeignet. Der Boden sollte gut wasserdurchlässig, aber nicht zu nass sein. Der Quercus robur wurzelt tief und stark und das bedeutet, dass der Boden locker sein muss, damit die Wurzeln ihn durchdringen können. Da die deutsche Eiche ein stattlicher Baum wird, ist sie ausschließlich für das Anpflanzen auf großer Fläche oder als Baumhecke geeignet. Wollen Sie die deutsche Eiche kaufen? Denken Sie mal darüber nach, sie mit anderen einheimischen Bäumen, wie der Wild- Kirsche, der Salweide oder dem Haselnussbaum zu kombinieren.

Vor- und Nachteile, bevor Sie die deutsche Eiche kaufen (Quercus robur), kurz zusammengefasst

+ Einheimische Sorte, die sich gut ins landschaftliche Bild integriert 
+ Geeignet für Wallhecken und landschaftliche Hecken
+ Extrem robust: Sehr winterhart und verträgt (Meeres)Wind sowie Luftverschmutzung 
+ Die deutsche Eiche eignet sich ausschließlich für hohe, natürliche und informelle Hecken 
- Ungeeignet für das Anlegen von blickdichten Hecken (wächst als Baum aus)