Pflanzabstand Wurzelware

Wurzelware ist preisgünstig, umweltfreundlich und sorgt für langfristig, gesunde und robuste Hecken. Wurzelware ist darum beliebt beim Pflanzen von Hecken. Auch das Pflanzen selbst von Wurzelware ist nicht schwierig. Generell kann man dabei genauso vorgehen, wie bei dem Pflanzen von Wurzelballen oder Pflanzen aus Containern. Der Unterschied ist dabei allerdings, dass Wurzelware nicht das ganze Jahr über erhältlich ist. Wurzelware ist meist von Oktober bis Mai erhältlich, in der Ruhephase der Pflanzen. Pflanzen aus dem Container kann man dagegen das ganze Jahr über pflanzen. Auch in der Pflege ist das Pflegen von wurzelnackten Pflanzen oder Wurzelware nicht anders.

Wurzelware pflanzen

Wurzelware pflanzen ist einfach. Die Sträucher sind oft leichter als diejenigen aus dem Container, da keine Erde an den Wurzelballen umgibt. Vor dem Pflanzen sollten Sie die Wurzelware allerdings in Wasser stellen, so dass sich die Wurzeln gut mit Wasser vollsaugen. Das sollte mindestens eine Stunde lang geschehen. Währenddessen können Sie ihre Hecke planen. Wichtig dabei ist der Pflanzabstand. Der Pflanzabstand von Wurzelware ist nicht unbedingt anders als von Wurzelballen der Pflanzen aus dem Container. Welcher Pflanzabstand eingehalten werden muss, hängt meist von der Sorte Pflanze ab, von der größe in welcher sie die Pflanze kaufen und von dem Wuchs, den die jeweilige Sirte hat. Auch sollten Sie den Pflanzabstand zu dem Nachbarn nicht vernachlässigen. Per Bundesland gibt es gesetzlich vorgeschrieben Pflanzabstände.
Wenn Sie einmal die Pflanzabstände berechnet haben, können sie die Pflanzlöcher graben. Diese sollte doppelt so groß sein, wie die ausgebreiteten Wurzeln. Sie können die Wurzelware dann in das Loch setzen, mit Erde auffüllen und festtreten. Wenn Sie möchten, können Sie die ausgehobene Erde mit Kompost oder Blumenerde anreichern. Achten Sie gut darauf ihre Wurzelware auch nach dem Pflanzen gut zu bewässern.

Wurzelware pflanzen: Tipps & Tricks

Geben Sie keine Mineraldünger im Herbst
Fügen Sie bei verdichteten Böden beim Pflanzen eine Drainage Schicht ein
Gießen Sie auch im Winter, vor allem bei Frost
Pflanzen Sie nicht bei Frost, direkter Sonneneinstrahlung oder Wind. Perfekt sind bedeckte, leicht warme Tage