Bambus Fargesia 'Simba'

21,28 CHF
15+
18,01 CHF
50+
16,37 CHF
200+
15,56 CHF

Der Bambus Fargesia Simba ( Fargesia murieliae Simba) ist ein nicht wuchernder Bambus, der eine beliebte Heckenpflanze ist, wenn es darum geht dem Garten eine ruhige Ausstrahlung zu verleihen. Es handelt sich dabei um einen nicht wuchernden Bambus, was bedeutet, dass die Wurzeln des Bambus Simba nicht unkontrolliert wachsen. Er wächst breit und kompakt und kann bis zu 2 Meter hoch werden. Will man den Bambus Simba in einer Hecke pflanzen, sollte man ihn jährlich zweimal schneiden.

Lesen Sie mehr
Mindestbestellmenge: 10
30 Stück(e) pro Meter
Lieferbar von September bis Mai
Meter = Stück(e) = 
IN DEN WARENKORB

Große Auswahl, flexible Lieferung und attraktive Preise!

  • Flexible Lieferung 
    Wähle dein gewünschte Lieferwoche!

  • Sichere Zahlung 
    Bezahlen mit Klarna, Paypal oder Kreditkarte!

  • Persöhnliche Beratung 
    Wir stehen dir jederzeit zur Verfügung!

  • Frisch aus der Baumschule
    100% gesunde Pflanzen!

Für informationen und beratung

Ruf uns an: +4932221091840

Eigenschaften

Weitere Informationen
Name (lateinisch) Fargesia murieliae 'Simba'
Maximale Höhe als Hecke Mittel (150-250 cm), Niedrig (50-150 cm)
Pflegeaufwand Mittel
Wachstum pro Jahr Schnell >40 cm
Schneiden 1x pro Jahr
Winterhärte Sehr gut
Immergrün Ja
Standort Sonne, Halbschatten
Feuchtigkeit Normal, Feucht
Blattfarbe
Blütenfarbe
Blütezeit Keine Blumen
Fruchtfarbe
Weitere Eigenschaften Verträgt Luftverschmutzung
Lieferhöhe 60-80 cm
Lieferbar: Lieferbar von September bis Mai

Bambus Fargesia Simba kaufen

Der Bambus Fargesia Simba (lateinisch Fargesia Murieliae Simba genannt) ist ein nicht wuchernder Bambus mit einem tollen Aussehen. Er sieht sehr gut als Hecke aus, aber auch einzeln gepflanzt ist der Bambus Simba eine toller Blickfang im Garten. Bei dem Fargesia Murielae Simba handelt es sich um eine kompakte Sorte Bambus, die überhängende Stiele mit spitzen, hellgrünen Blättern hat.

Ruhe und Entspannung dank Bambus Simba

Bambus hat einen sehr entspannenden Effekt und ist darum eine beliebte Heckenpflanze. Gerade wer einen exotischen Touch im Garten möchten und eine ander Hecke als den klassischen BuchsbaumKirschlorbeer oder eine mächtige Konifere möchte, ist mit dem Fargesia Simba gut beraten. Der Bambus Simba gehört außerdem zu den immergrünen Pflanzen und ist so das ganzen Jahr über in seiner vollen Pracht im Garten vertreten. Aber nicht nur sein Aussehen sondern auch das Rascheln des Windes in den Blättern des Bambus machen diesen zu einer ganz besonderen Pflanze. Gerade neben einem kleine Teich, einer aufgespannten Hängematte oder an einer liebevoll gestalteten Terrasse: Der Bambus Simba ist vielfältig einsetzbar und sorgt sofort für Entspannung.

Ein nicht wuchernder Bambus

Bei dem Fargesia Murieliae Simba handelt es sich um eine nicht wuchernde Bambus Art. Das bedeutet, dass die Wurzeln nicht unkontrolliert wachsen. Man muss sich also keine Sorgen machen, dass die Wurzeln des Bambus Simba zwischen den Terrassenfliesen oder an anderen unerwünschten Orten hoch kommen. Da der Bambus Simba breit wächst, eignet er sich gut für breite informelle Hecken. Er wächst ca. 25 bis 50 cm im Jahr und kann eine maximal Höhe von 2 Metern erreichen. Damit ist der Simba der kleinste aller Fargesia Sorten und auch für kleinere Gärten gut geeignet. Wer eine Hecke möchte, die niedriger als 1 Meter ist kann sich besser für eine Japanische Stechpalme oder eine Eibe entscheiden. Neben dem Bambus Simba finden Sie auf Garmundo auch noch den schnell wachsenden Bambus Jumbo, den roten Bambus Jiuzhaigou und den Bambus Nitida.

Pflege des Fargesia Murielae Simba

Der Fargesia Murielae Simba ist, genau wie alle Bambusarten, winterhart und kann in der Sonne und im Halbschatten gepflanzt werden. Der Simba wächst am besten auf normalen und feuchten Böden. Zu trockene oder zu nasse Böden vertragen die Wurzeln aber nicht so gut. Der nicht wuchernde Bambus muss nicht unbedingt geschnitten werden. Ist der Bambus Simba allerdings in einer Hecke verarbeitet, sollte man ihn doch zweimal jährlich zurückschneiden, so dass er in Form bleibt und kompakt wachsen kann.

Fargesia Murielae Simba kaufen: Vor- und Nachteile

+ Ruhige, entspannende Atmosphäre
+ Immergrün und winterhart
+ Anspruchslos
+ Einfach in der Pflege
+ Wuchert nicht

- Nicht geeignet für schmale oder formale Hecken
- Verträgt keine langfristige Trockenheit oder nässe